Bet-at-home Erfahrungen: Test & Bewertung 2020

Polarisierende Werbung unter dem Motto “das Leben ist ein Spiel” – aber was steckt wirklich hinter der Marke Bet-at-home? Wir wollten es genauer wissen und haben den Wettanbieter mit österreichischen Wurzeln ausführlich getestet – haben uns registriert, gewettet und gespielt. Das sind die Ergebnisse:

Unsere Bet-at-home Wertung & die wichtigsten Fakten auf einen Blick

Bet-at-home Porträt

Bet-at-home Daten & Zahlen

Bet-at-home gibt es seit 1999 und das Unternehmen notiert seit Dezember 2004 an der Börse. Gewettet werden kann 365 Tage im Jahr auf täglich im Durchschnitt über 27.000 Wetten aus mehr als 80 Sportarten! Besondere Stärke neben Fußball: Eishockey und Gesellschafts-, aber auch Tennis Wetten!
Das macht Bet-at-home besonders gut
  • Transparente Struktur
  • Börsennotiert & Lizenziert
  • Große Wettauswahl im Tennis
  • Wett-App zum Download
Das könnte Bet-at-home noch besser machen
  • Nur 50 % Neukundenbonus
  • Servicezeiten nicht 24/7
  • Wettquoten Niveau nur Durchschnitt
Über Bet-at-home
CEO:F. Ömer, M. Quatember
Lizenzen:MGA Malta, Schleswig-Holstein, AAMS Italien, UKGC
Niederlassungen:Deutschland, Österreich, Malta, Gibraltar
Bet-at-home Kennzahlen
Gründungsjahr:1999
Sprachen:10
Kunden:über 5 Millionen
Mitarbeiter:rund 300
Wettsteuer GER:ja
Bonus:€ 200

Bonus 50 % bis 200 Euro

WICHTIG: Den Bonuscode FIRST nicht vergessen!

Jetzt Bonus abholen!

Bet-at-Home Tennis Wetten Test

Als Tenniswetten-Portal haben wir uns natürlich auch im Bet-at-home-Test ausführlich mit diesem Bereich auseinandergesetzt. Der Buchmacher gehört – insbesondere im deutschsprachigen – zu den beliebtesten Anlaufstellen für Tennis Wetten (zahlreiche Sponsoring Partnerschaften von Bet-at-home im Tennis untermauern, den Stellenwert der Sportart beim Wettanbieter) und das Angebot kann sich daher wirklich sehen lassen.

Bei Grand Slam Turnieren sowie Turnieren der ATP und WTA Challenger Tour erwarten Tennisfans hundert Wettmöglichkeiten auf der Internetseite des Anbieters. Dabei kann man dann natürlich nicht nur auf den Sieger eines Matches oder des Turniers wetten, sondern bekommt Tippmöglichkeiten auf den Ausgang eines Satzes, oder von einem Game mit und ohne Handicap, die Kombinationen aus “wer gewinnt den Ersten Satz und das Match?”, um nur einige wenige zu nennen.

zu den Tennis Wetten bei Bet-at-home

Impressionen Tennis Wetten & Virtual Tennis bei Bet-at-home

Weitere Produkte aus dem Bet-at-home Portfolio

Neben Tennis Wetten hat Bet-at-home natürlich auch andere Produkte zur Auswahl. Dazu gehören diverse Sportwetten. Das Zugpferd ist aber, wie bei jedem Buchmacher, Fußball. Allerdings ist BaH auch für den umfangreichen Bereich der Eishockey Wetten und seinen starken Fokus auf bzw. die Kreativität bei Gesellschftswetten bekannt.  

In Summe stehen mehr als 80 Sportarten zur Verfügung. Hierzu gehören – neben den bereits genannten –  Basketball, Rugby, Baseball, Boxen, Formel 1, MotoGP, Bandy, Wasserball, Snooker oder Golf, um nur einige wenige zu nennen. Abgerundet wird der Bereich der Wetten durch eSports (seit 2018) und Virtuelle Wetten (seit 2015).

Übrigens: Platzieren kann man seine Wette beim Bookie bereits ab einem Einsatz von 0,50 Euro.

Wenngleich die Kernkompetenz von Bet-at-home zweifelsfrei im Sportwettenbereich liegt, können Kunden aber auch das Online Casino, das Live Casino oder den Vegas Bereich besuchen, oder Poker spielen.

SPORTWETTEN

Mehr als 80 unterschiedliche Sportarten finden sich im Angebot von Bet-at-home!

e-SPORTS

Im September 2018 wurde die Produktlinie eSports gelauncht!

POKER & CASINO

Der Poker  (seit 2006) & Casino (seit 2005) Bereich bietet weitere spannende Spiele & Angebote!

Lust auf Wetten bekommen?

bei Bet-at-home anmelden

Bet-at-home Tennis Wettquoten

Die Suche nach Topquoten lässt bei Bet-at-home viel Zeit verstreichen. Denn streng betrachtet ist der Quotenschlüssel mit um die 93 % für Pre-Match-Wetten bestenfalls als solide zu bezeichnen.

Manchmal nähert sich der Auszahlungsschlüssel zwar den 94 Prozent, aber die Konkurrenz arbeitet da oft mit deutlich höheren Werten.

Dasselbe Bild zeichnet sich im Live Center ab, wo der Wert auf 92% bei Top-Events wie den Grad Slams absinkt und sich Bet-at-home damit im Konkurrenzvergleich nur im Gewusel des Mittelfeldes tummelt. Kaum überraschend scheint da die Erkenntnis, dass die Wettquoten direkt proportional mit der Größe und Wichtigkeit des Tennisevents sinken.

Wer die Augen offen hält und einen Trustbet Tipp findet, hat zumindest die Chance auf eine risikofreie Wette. Auch das kann den Wettspaß deutlich verlängern.

Zudem ist uns bei der Kontrolle und Berechnung der Wettquoten im Rahmen der French Open 2020 eine Besonderheit ins Auge gestochen. In den Erstrunden-Begegnungen von Novak Djokovic und Rafael Nadal können Kunden bei Bet-at-home lediglich auf einen Sieg der beiden Gegner tippen.

Zwar ist der potenzielle Wettgewinn bei diesem Tipp mit Quoten von 14,00 für Mikael Ymer (Gegner von Djokovic) und 13,00 für einen Sieg von Egor Gerasimov (Kontrahent von Nadal) sehr hoch, allerdings ist das Risiko, die Wette zu verlieren ungleich höher. Das wird durch die Tatsache, dass man auf die Favoriten nicht einmal wetten kann, mehr als untermauert. Nicht einmal eine Quote von 1,10 scheint der Bookie „ausgeben“ zu wollen.

Bet-at-home Quoten Erstrunde French Open 2020 Screenshot der Wettquoten für Nadal und Djokovic bei den French Open (Stand 26.09.2020)

Bet-at-home Home Bonus, Aktionen und Promotions

Bet at Home ist zwar nicht dafür bekannt, der spendabelste aller Buchmacher zu sein, aber es gibt dennoch einige attraktive Bonusangebote, die wir genauer beleuchten wollen:

Bet-at-Home Willkommensbonus

Neukunden bei Bet-at-home werden mit bis zu 200 Euro Zusatzguthaben ausgestattet. Das klingt verlockend, allerdings gilt ein wichtiger Faktor zu beachten: Während viele der Konkurrenten die Einzahlung verdoppeln, beträgt der Willkommensbonus bei Bet-at-home nur 50%.

Wichtig ist, dass der Bonus bei Bet-at-home aktiv beantragt werden muss. Hierzu ist es notwendig, nach erfolgter Registrierung und Einzahlung das Guthaben mit dem Bonuscode „FIRST“ unter „Bonus einlösen“ im Bereich „Mein Konto“ zu aktiveren. Dafür hat man 10 Tage Zeit.

Auch der Bonus selbst ist an Bedingungen gebunden. Sowohl Einzahlung, als auch Bonusgeld müssen 4x mit einer Quote von 1,7 oder höher auf Sportwetten, Virtuelle Wetten, Live Wetten oder eSports umgesetzt werden. Und das innerhalb von 90 Tagen. Ansonsten ist der sauer erarbeitete Bonus wieder weg!

Ob man den Bet-at-Home Tennis Gutschein tatsächlich nur für Wetten auf den „Weißen Sport“ verwendet, ist jedem selbst überlassen.

Neukundenbonus bei Bet-at-home
Bet-at-home Trustbet

Eine Besonderheit ist die „Trustbet“-Promo bei Bet-at-home. Im Rahmen von Vorschauen geben die BAH-Experten einen Tipp ab. Wenn man genau 11 Euro auf diesen platziert und die Prognose von bet-at-home tritt nicht ein, so erhält man den eigentlich verlorenen Einsatz als Wettguthaben wieder auf dem Konto gutgeschrieben.

+Risikofreie Wette
+Längerer Wettspaß, auch wenn der Tipp nicht aufgeht
Das Thema ist vorgegeben
Guthaben ist an Umsatzbedingungen gebunden

Aktionen für BESTANDSKUNDEN

Der Wettgutschein für die Neukunden ist in unserem Erfahrungsbericht erfreulicherweise nicht das einzige lukrative Angebot. Als bestehender Kunde hat man die Möglichkeit, an täglichen Aktionen teilzunehmen.

Hierzu gehört zum Beispiel der “Gewinner des Tages”. Mit diesem Angebot belohnt der Buchmacher zufällig einen Kunden für seinen Login – mindesten 50 Euro sind garantiert.

Ebenso kann man die Aktion “Send me Sixty” nutzen und mit etwas Glück einen Wettgutschein per SMS zugeschickt bekommen.

Außerdem sind wir in unseren Tests bei Bet-at-Home immer wieder auf zeitlich begrenzte Aktionen gestoßen. Diese können dann zum Beispiel bei einem bestimmten Match oder einem speziellen Wettbewerb auftauchen und werden meist über den Superteaser auf der Startseite beworben.

TIPP der Redaktion: Wer sich für den Newsletter registriert, eröffnet sich selbst die Chance auf weitere Bonusangebote. Denn Bet-at-home verschickt immer wieder Gutscheincodes oder auch einmal einen personalisierten  Einzahlungsbonus

Bet-at-home: Was wir noch getestet haben!

Um sich ein gutes Urteil über das Angebot von Bet-at-Home bilden zu können, haben wir den Kundenservice, die App sowie weitere Besonderheiten genauer angeschaut.

Kundenservice

Bekanntermaßen führen viele Wege nach Rom. Oder in diesem Fall zum Kundensupport von Bet-at-Home. Der Buchmacher baut auf zahlreiche unterschiedliche Kontaktmethoden.

Besonders empfehlenswert ist nach unseren Bet-at-Home Erfahrungen der Live-Chat mit den Mitarbeitern. Der deutschsprachige Dienst ist in der Zeit zwischen 8:00 und 22:30 Uhr verfügbar.

Alternativ kann man aber auch auf den Postweg, eine telefonische Hotline, eine E-Mail oder das Fax zurückgreifen.

Vorsicht: Bei der telefonischen Hotline Servicenummer +356 20102510 handelt es sich zwar um eine deutschsprachige Betreuung, dennoch wird eine Nummer im Ausland angerufen. Möglicherweise erhebt ein Telefonanbieter hierfür gesonderte Gebühren. Bet-at-Home stellt seine Beratung natürlich kostenlos zur Verfügung.

Zusätzlich kann man direkt auf der Webseite auf einen FAQ-Bereich zurückgreifen. Dieser klärt über die häufigsten Fragen aller Kunden auf und spart unter Umständen somit vielleicht den direkten Kontakt zum Support ein. Eine grundsätzliche Kompetenz und Bemühtheit kann man dem Servicepersonal von Bet-at-home zweilsfrei nicht absprechen. Die generellen Supportzeiten wären aber durchaus ausbaufähig. Gleiches gilt für die persönliche Note, denn die Kommunikation hat unserer Ansicht nach manchmal “unterkühlt” gewirkt. 

App im Test

Damit man auch wirklich jederzeit bei den Bet-at-Home Tennis Wetten voll auf der Höhe ist, stellt der Buchmacher seit Juni 2018  eine mobile Sportwetten App zur Verfügung.

Diese kann mit jedem beliebigen Endgerät in Anspruch genommen werden. Als Nutzer von iOS- oder Android-Geräten kann sogar aus zwei verschiedenen Apps gewählt werden.

Angeboten wird die Bet-at-Home App in diesem Fall als Download-App und als Web-Version. Für Smartphones anderer Hersteller steht ebenfalls eine Web-Version der App bereit.

Wir empfehlen, die App direkt auf der Seite des Wettanbieters herunter zu laden. Unter dem Link “Apps” im rechten oberen Menübereich kommt man zur Download-Auswahl und der Anleitung.

Kuriose Info zur BaH Mobile APP: Bereits im Februar 2017 hat Bet-at-home die Casino App zur Nutzung angeboten. Obwohl grundsätzlich als reine Sportwetten-Marke gegründet, folgte die Sportwetten App erst mit etwas Verzögerung, nämlich im Juni kurz vor der  Fußball-WM 2018.

Wettprogramm bei Bet-at-Home

In unseren Bet-at-Home Erfahrungen wollen wir nicht verschweigen, dass Sie abseits der Sport- und Tenniswetten noch weitere Angebote in Anspruch nehmen können. Hierzu gehören der spezielle eSports-Bereich, der Vegas-Bereich, der Bereich für virtuelle Sportwetten, die Poker-Plattform oder das Casino. Letzteres besteht zudem aus zwei unterschiedlichen Bereichen, da auch noch ein Live-Dealer-Casino im Angebot zu finden ist.

Überzeugt? Gleich jetzt loslegen!

Ein- und Auszahlung

Der Zahlungsbereich des Buchmachers sorgt im Test grundsätzlich für eine sehr erfreuliche Meinung. Kunden stehen unterschiedliche Zahlungsmöglichkeiten zur Verfügung, zudem sind alle Einzahlungen auf das Konto gebührenfrei.

Beliebte Methoden sind die Kreditkarten vom Diners Club, Mastercard oder Visa. Ebenso stehen Skrill, Neteller, Giropay, PayPal, die Paysafecard, die Sofortüberweisung oder Trustly zur Verfügung.

Zahlt man Gewinne aus, können kann man nach unseren Bet-at-Home Auszahlung Erfahrungen auf identische Wege zurückgreifen.

Zu beachten sind hier allerdings Gebühren. Mit der Banküberweisung und Trustly sind drei Auszahlungen pro Monat gebührenfrei möglich. Danach fällt eine Pauschalgebühr in Höhe von fünf Euro an.

Bei Auszahlungen mit Skrill gibt es diese Gebühr bereits nach zwei Auszahlungen im Monat. Alle anderen Auszahlungsoptionen ermöglichen gebührenfreie Abhebungen.

Live-Wetten & Streaming

Gerade als Tennis-Fan ist man auf der Suche nach guten Livewetten beim Buchmacher gut aufgehoben. Oft konnten wir im Zuge unserer Test feststellen, dass die Auswahl an Bet-at-Home Tennis Wetten hier tatsächlich größer ist als im Pre-Match-Bereich.

In der Regel stehen mindestens 20 Wettmärkte zur Verfügung, bei großen Turnieren aber auch teilweise noch deutlich mehr.

Angeboten werden die Livewetten in einem übersichtlichen Live-Center. Hier findet man sich auch als Neuling sofort zurecht. Besonders schön finden wir die ergänzung der Livewetten mit verschiedenen Widgets. Hierzu gehört unter anderem der Match-Tracker, mit welchem man die Geschehnisse auf dem Platz animiert direkt im Live-Center verfolgen kann. Dieser Tracker steht auch in anderen Sportarten zur Verfügung.

Zwei Faktoren trüben aber das Bild dann etwas:

Einerseits ist das das schon zuvor angeschnittene Thema des etwas dürftigen Quotenschlüssels, andererseits müssen wir fehlenden Live-Streams bekritteln. 

Kleiner Tipp: Wer auf der Suche nach einem Livestream oder nach einem noch größeren Live-Portfolio ist, dem legen wir einen Blick in unseren Bwin Erfahrungsbericht nahe!

Wettsteuer bei Bet-at-home

Die unliebsame Sportwetten Steuer belastet jeden Buchmacher, der in Deutschland aktiv ist. So ein Buchmacher ist Bet-at-Home, weshalb hier ebenfalls über die Wettsteuer nachgedacht werden muss. Der Anbieter hat sich nach unseren Erfahrungen für einen recht simplen Weg entschieden. Die fällige Steuer in Höhe von fünf Prozent wird direkt von Ihrem Einsatz abgezogen und an den Fiskus weitergereicht. Somit wird hier ein Nettoeinsatz platziert, der auch einen Nettogewinn mit sich bringt. Abzüge von der Gewinnsumme werden nicht vorgenommen.

Konkret bezogen auf ein Beispiel würde das also bedeuten, dass Ihr Einsatz von 100 Euro bei einer Wette auf eine beliebige Quote um fünf Euro gemindert werden würde. Wetten Sie auf eine Quote von 2,00, würden Sie als Gewinn 190 Euro ausgezahlt bekommen.

Was wir noch über Bet-at-home erfahren haben

Einfache Recherche ist uns zu wenig, daher haben wir noch ein paar interessante Infos über Bet-at-home.com zusammengetragen. Fun Facts, Hintergrundinformationen oder Insidergeschichten…

Gesellschaftswetten

In der Buchmacherabteilung von Bet-at-home scheint es Mitarbeiter mit einer schwäche für Gesellschaftswetten zu geben. Kaum ein anderer Wettanbieter hat derart ausgefallene Tippmöglichkeiten im Programm.

Werbeverbote & Skandale

Rügen vom Werberat & Sexismusdebatten – das alles haben die provokanten Werbelinien von Bet-at-home bereits ausgelöst. 2010 wurden in Österreich Werbespots, die immer mit einem Kopfstoß (in Anlehnung an das Zidan-Kopfstoßful) endeten, sogar nicht mehr ausgestrahlt.

Unser Fazit – so bewerten wir Bet-at-home

Ein Konto bei Bet-at-Home ist für alle Tennis-Fans eine gute Sache. Der Bookie präsentiert eine ansehnliche Auswahl im Pre-Match-Bereich, wobei nach unseren Bet-at-Home Erfahrungen vor allem die Livewetten beim Tennis überzeugen können. Aber das war noch nicht alles. Auch die Wettquoten befinden sich auf einem angenehmen Niveau. Zusätzlich können Sie im Kassenbereich aus einer richtig starken Auswahl an Zahlungsoptionen wählen und mit der ersten Einzahlung auch noch einen Willkommensbonus von bis zu 200 Euro mitnehmen. Definitiv schlagkräftige Argumente!

Bonus Bewertung

Tennis Wetten Score

Gesamtwertung