Tennis Sportwetten FAQ: 8 Fragen & Antworten zu Tennis-Tipps

Inhaltsverzeichnis

 

1. Wie funktionieren Tennis Wetten?

Tennis Wetten funktionieren unterm Strich denkbar einfach. Generell können Sie zwischen den sogenannten Pre-Match-Wetten und den Livewetten wählen. Die Pre-Match-Wetten werden vor dem Beginn eines Spiels platziert, die Livewetten während der laufenden Veranstaltung. Ebenfalls angeboten werden können sogenannte Langzeitwetten. Mit diesen wetten Sie bereits weit vor einem Turnier zum Beispiel auf dessen Sieger oder die ersten Plätze. Zunächst einmal müssen Sie für Pre-Match-Wetten oder Livewetten die gewünschte Quote im Angebot Ihres Buchmachers auswählen und hiermit auf einen bestimmten Markt setzen. Zum Beispiel auf den Sieger des Spiels. Nachdem die Wettquote ausgewählt wurde, wird der gewünschte Wetteinsatz festgelegt und die Wette platziert. Noch mehr Tennis-Tipps und Antworten folgen. Weitere Wetten sind in der FAQ unter 8.

2. Welche Tenniswetten App ist die Beste?

Tennis Wetten funktionieren unterm Strich denkbar einfach. Generell können Sie zwischen den sogenannten Pre-Match-Wetten und den Livewetten wählen. Die Pre-Match-Wetten werden vor dem Beginn eines Spiels platziert, die Livewetten während der laufenden Veranstaltung. Ebenfalls angeboten werden können sogenannte Langzeitwetten. Mit diesen wetten Sie bereits weit vor einem Turnier zum Beispiel auf dessen Sieger oder die ersten Plätze. Zunächst einmal müssen Sie für Pre-Match-Wetten oder Livewetten die gewünschte Quote im Angebot Ihres Buchmachers auswählen und hiermit auf einen bestimmten Markt setzen. Zum Beispiel auf den Sieger des Spiels. Nachdem die Wettquote ausgewählt wurde, wird der gewünschte Wetteinsatz festgelegt und die Wette platziert.

3. Wo kann man Tennis Wetten abgeben?

Tennis gehört zu den beliebtesten Sportarten überhaupt. Auch die Tennis Wetten erfreuen sich in der Sportwetten-Gemeinde allergrößter Beliebtheit. Hier eine der spannendsten Fragen & Autworten: Wo kann man Tennis Wetten abgeben? Platzieren können Sie Ihre Tennis Wetten online einfach bei einem Buchmacher im Internet. Worauf geachtet werden sollte, steht in der FAQ. Wie groß das Angebot eines Anbieters im Detail ist, variiert. Suchen Sie sich also den Buchmacher heraus, der die beste Auswahl für Sie zur Verfügung stellt.

4. Wie funktionieren Tennis Wetten Quoten?

Die Tennis Wetten Quoten sind im Prinzip nichts anderes als Wahrscheinlichkeiten. Je höher die Wettquote ausfällt, desto unwahrscheinlicher ist es, dass dieses Ereignis eintritt. Eine höhere Quote bedeutet also eine geringere Wahrscheinlichkeit. Andersherum stehen niedrige Quoten für Ereignisse, die mit größerer oder großer Wahrscheinlichkeit eintreten werden. Beeinflusst werden die Tennis Quoten durch unterschiedliche Faktoren. Hierzu gehören Ihre und die Einsätze anderer Tennis-Fans. Zusätzlich aber auch mögliche Schwächen und Stärken auf dem jeweiligen Belag, Verletzungen oder ähnliches.

5. Welcher Tennis Wetten Anbieter ist am besten?

Da die Tennis Wetten hoch im Kurs stehen, können Sie sich auf eine breite Auswahl auf dem Markt verlassen. Der passende Wettanbieter sollte somit schnell gefunden sein. Bewerten sollten Sie neben der Auswahl für Ihre Tennis Wetten zum Beispiel auch die Arbeit des Kundensupports, die Abwicklung der Ein- und Auszahlungen oder den möglichen Bonus. Drei empfehlenswerte Anbieter mit einer starken Auswahl sind die Buchmacher Bwin, Unibet und Bet-at-Home.

6. Welche Tenniswetten sind am sichersten?

Welche Tenniswetten als sicherste Lösung bezeichnet werden können, lässt sich nicht so allgemein sagen. Stattdessen sollten Sie jedes Spiel genauestens betrachten und dann entscheiden, welche Märkte für Sie besonders sicher erscheinen. Bei spielstarken Spielern zum Beispiel gelten die Over-Wetten als relativ sichere Anlaufstelle, mit denen auf die Anzahl der Sätze gewettet wird. Viele Wett-Fans schätzen laut FAQ aber speziell beim Tennis die Livewetten. Mit diesen können Sie sich erst einmal einen Eindruck vom Spielgeschehen verschaffen und entdecken so möglicherweise ganz neue Ansätze.

7. Was bedeuten bei Sportwetten 1X2?

Im Zusammenhang mit den Sportwetten werden Sie häufiger auf die Bezeichnungen 1, X und 2 treffen. Hierbei handelt es sich lediglich um Schreibweisen für den möglichen Gewinner eines Spiels. Mit der Wette auf die 1 ist der Heimsieg gemeint, mit der Wette auf das X das Unentschieden und mit der Wette auf die 2 der Auswärtssieg. Bei den Tennis Wetten steht das X natürlich nicht zur Verfügung. Ein Unentschieden ist hier schließlich nicht möglich.

8. Was sind Einzelwetten, Kombiwetten und Systemwetten?

Tennis Wetten können Sie auf unterschiedlichen Wegen platzieren. Landet nur eine Wette auf Ihrem Tippschein, ist von einer Einzelwette die Rede. Alternativ können Sie aber auch mehrere Wetten auf einem Wettschein kombinieren. Die Quoten der einzelnen Wetten werden multipliziert. Aus drei Quoten von 2,00 würde so also eine Gewinnquote von 8,00 werden. Gewonnen ist die Kombiwette aber nur, wenn alle Wetten auf dem Tippschein korrekt sind. Die Systemwette setzt genau an dieser Stelle an. Mit einer Systemwette ist eine bestimmte Anzahl von Fehlern in der Kombinationswette erlaubt. Platziert wird die Systemwette auf mehreren Wettwegen, die einzeln bezahlt werden müssen. Der Gesamteinsatz der Systemwette steigt deshalb schnell an.